Warnhinweise und Workflows

Warnhinweise und Workflows informieren Manager automatisch über wichtige Personalverwaltungsaufgaben – das spart Zeit und hilft bei der Entscheidungsfindung

Warnhinweise und Workflows - Screenshot auf Laptop

Warnhinweise und Workflows

Mit den Warnhinweisen und Workflows von Softworks schöpfen Sie das Potenzial der Softworks Workforce Management Software voll aus: Erstellen Sie benutzerdefinierte Warnhinweise und Workflows, die Personalverwaltungsaufgaben automatisieren und optimieren.

Nutzen Sie die Lösung, um sich und Ihre Manager an näherrückende Termine zu erinnern, um Verstöße gegen Ihre Richtlinien zum Arbeitszeitmanagement zu melden oder Performance-Vergleiche zwischen Abteilungen durchzuführen.

Dieses proaktive Managementtool erinnert Ihre Manager und Vorgesetzten durch Nachrichten und Warnhinweise beispielsweise daran, abwesende oder verspätet erscheinende Mitarbeiter aktiv zu überprüfen.

Softworks Workforce Management Software mit zeitlich festgelegten als auch ausgelösten Warnhinweisen

    • Ausgelöste Warnhinweise – Ein ausgelöster Warnhinweis löst eine Maßnahme aus, sobald ein bestimmtes Ereignis eintritt. Die Maßnahme wird durch Ihre Richtlinien bestimmt, denn nur Sie wissen, auf welche Informationen Sie sofort zugreifen möchten. Sie können beispielsweise einen Warnhinweis für den Fall planen, dass es zu einer plötzlichen Zunahme von Krankmeldungen, Überstunden oder zu einem Verstoß gegen gesetzliche Arbeitszeitregelungen kommt.
    • Zeitlich festgelegte Aufgaben – Eine zeitlich festgelegte Aufgabe ist eine Aufgabe, die in bestimmten Abständen ausgeführt wird, z. B. täglich, wöchentlich oder monatlich. Zeitlich festgelegte Aufgaben eignen sich für die automatische Erstellung von Berichten, die Pünktlichkeit, monatliche Fehlzeiten oder wöchentliche Überstunden erfassen.

Welche Vorteile bieten Warnhinweise und Workflows Ihrem Unternehmen?

Manager und Vorgesetzte erhalten Nachrichten und Warnhinweise, damit sie beispielsweise abwesende oder verspätet erscheinende Mitarbeiter aktiv überprüfen können.
Dringende, durch Ereignisse ausgelöste Warnhinweise und zeitlich festgelegte Aufgaben zur Arbeitszeiterfassung, zu Überstunden und Fehlzeiten ermöglichen es Managern, wichtige Entscheidungen umgehend zu treffen.
Einfache Einrichtung von Regeln für ausgelöste und zeitlich festgelegte Warnhinweise; Manager werden an wichtige Tätigkeiten erinnert, wie Wiedereingliederungsgespräche oder die Genehmigung von Stundenzetteln.
Automatisieren Sie Aufgaben, die sich aus dem Arbeitszeitmanagement ergeben, wie z. B. Fehlzeiten und als Reaktion darauf das Versenden einer E-Mail oder die Erstellung eines Berichts.
Geben Sie Mitarbeitern und Managern die Möglichkeit, Aufgaben selbst hinzuzufügen, anzuzeigen und zu löschen, indem sie stets Zugriff auf die für sie relevanten Informationen haben.

Warnhinweise und Workflows

Automatische Benachrichtigung Ihrer Manager zu wichtigen Personalverwaltungsaufgaben – das spart Zeit und hilft bei der Entscheidungsfindung

Alerts and Workflow - brochure

Der Support was sehr gut. Sie konnten remote auf unser System zugreifen. Sie sahen kein Problem darin, zuzugeben, dass sie bestimmte Punkte erst noch überprüfen müssen. Bei der Erfüllung außergewöhnlicher Anforderungen sind sie geradezu aufgeblüht! Die üblichen kleineren Probleme waren schnell behoben.

— Herman Miller

Kunden

Ob Start-up oder Global Player: Die Unternehmen unserer Kunden haben unterschiedliche Größen und gehören verschiedenen Branchen an. Wir bieten Ihnen innovative Lösungen für Arbeitszeitmanagement, Personaleinsatzplanung, HR Management und Fehlzeitenmanagement.

Möchten Sie mehr erfahren?

Wir helfen Ihnen dabei, Kosten zu senken, die Effizienz zu verbessern und das Engagement Ihrer Mitarbeiter zu erhöhen. Sprechen Sie uns an!